MDR Thüringen Osterspaziergang 2018 in Bad Tabarz


Bad Tabarz ist Gastgeber des MDR Osterspaziergangs 2018

Die Jubiläumsausgabe des MDR THÜRINGEN-Osterspaziergangs wird im Kreis Gotha stattfinden:

Bad Tabarz ist Gastgeber der 25. Auflage im Jahr 2018.

Der nächste MDR THÜRINGEN-Osterspaziergang findet in Bad Tabarz im Kreis Gotha statt. Das wurde am 16. April 2017 beim diesjährigen Osterspaziergang im südthüringischen Schalkau bekannt gegeben.

Der Tabarzer Bürgermeister David Ortmann sagte, er habe sich in Schalkau bereits einige Anregungen für die 25. Auflage der Veranstaltung geholt. Auch Bad Tabarz werde drei Wanderstrecken anbieten, darunter den mit 15 Kilometern Länge deutschlandweit bekannten Benediktiner-Pfad.

Das Charmante an dessen Streckenführung sei, so Ortmann, dass der Benediktinerpfad drei Orte verbinde – Waltershausen, Bad Tabarz und Friedrichroda. „Von einer derartig großen Veranstaltung müssen auch die umliegenden Orte profitieren“, so der Bürgermeister. Die Gemeindeverwaltung erwartet über 12.000 Besucher.

Was zu beachteten ist, das haben Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung in Schalkau beobachtet. In Zweier-Gruppen sind sie die drei Strecken abgegangen. Klar ist schon jetzt:­ ­Etwa 7000 Stellplätze für Fahrzeuge müssen zur Verfügung gestellt werden. Auch sonst habe es in Schalkau einige Anregungen für die 25. Auflage der Veranstaltung gegeben, berichtet Ortmann. Klar für ihn. Der Groß-Wandertag soll für die Region werben.

Auf diesen Seiten finden Sie in den nächsten Monaten neben den drei Wanderrouten auch die Programm-Highlights des MDR THÜRINGEN-Osterspazierganges am Ostersonntag, dem 1. April 2018.